Hier finden Sie alle Neuerungen und Update-Beschreibungen für die aktuelle GEQ Version.

 

Wie lade ich Updates herunter?

Version 2022.21 (voraussichtlich verfügbar im Laufe des Dez. 2022)

Geplante Features:

- Tirol
Novelle WBF Tirol 09/2022
Energieausweisdatenbank Zeus

- Vorarlberg:
geänderte Grenzwerte im Baurecht
OI3-BG1 in der Wohnbauförderung (bisher OI3-BG0)
OI3-BG3 optional in der Wohnbauförderung

 


Version 2022.20
(veröffentlicht am 18. Okt. 2022)


WUKSEA: Angaben zur PV-Verpflichtung
mceclip0.png

WUKSEA gtot bei Wohngebäuden

WUKSEA: Sonstige Gebäude Eingabemöglichkeit der Haustechnik
mceclip2.png


Eco2soft:
Link angepasst von baubook.info auf baubook.at, also 2022.20 downloaden wenn Sie folgende Fehlermeldung erhalten:
mceclip0.png

 

 

Version 2022.19

Tipps zur Optimierung: Sommer nicht erfüllt

30-06-_2022_14-37-36.png

 

Version 2022.18

Ökobewertung der Baustoffe nach OI3 Bilanzgrenze 3 (BG3) und Entsorgungsindikator

30-06-_2022_16-13-41.png

 

Version 2022.17 

ab 1.7.2022 verpflichtend:
Energieausweis-Datenbank Zeus für Niederösterreich

19-05-_2022_16-02-53.jpg
19-05-_2022_16-03-13.jpg

19-05-_2022_16-05-21.jpg



Optimierung für die Energieausweiszentrale Vorarlberg

inhomogene Bauteile mit einer prozentuellen Eingabe des Holzanteiles sind für die aktuelle Schnitttstelle nicht mehr geeignet. Bei solchen Bauteilen kommt nun ein entsprechender Hinweis, sodaß es zu keiner Fehlermeldung in der EAWZ kommt.

 

Version 2022.16

Geomtrie-Tipps

Direkte Verlinkung in das Hilfe-Center

Hier finden Sie alle Artikel zur Geometrie

 

mceclip3.png

 

 

Tipps zu Verbesserungen

Auf Basis des aktuellen Projektes gibt Ihnen GEQ Hinweise dazu, wie Sie die Anforderungen erreichen können.

19-04-_2022_21-11-21.jpg

mceclip1.png



WUKSEA

Neue Suchmöglichkeit durch Eingabe der Adress-Id

mceclip6.png

 

 

Dampfdiffussion - Simulationsberechnung

Dynamische Simulation gemäß ÖNORM 8110-2.

 

mceclip7.png

mceclip8.png

 

Ausdruck Energieanalyse

MicrosoftTeams-image.png

MicrosoftTeams-image__1_.png

 

 

Schnellumstieg auf Projektablage

Für Kunden die derzeit noch das alte Ablagesystem Sammelablage nutzen.
Sammelablage läuft aus, d.h. für Sammelablage wird es zukünftig keine Updates mehr geben.

MicrosoftTeams-image__2_.png

 

 

 

Version 2022.15.3

  • Stabilitätsupdate bei Problemen mit dem Datenbanktreiber
    (Auswirkung: das Programm ist langsam oder wird unerwartet beendet)



Version 2022.15.2

  • WUKSEA: Aktenzahl-Eingabe für MA 37, MA 25 und Wohnfonds
  • EAWZ: Ergebnisse_TW werden für bivalente RH-WPs übermittelt

22-02-_2022_18-49-01.png

 

Version 2022.15

Wohnbauförderung Vorarlberg 2022

Für das Bundesland Vorarlberg steht ab sofort die Wohnbauförderung ab 01/2022 in den Projektdaten zur Verfügung.

 

22-02-_2022_18-49-01.png

 

 

Version 2021.14

Vorarlberger Bautechnikverordnung ab 01.01.2022

Für das Bundesland Vorarlberg steht nun die Berechnungsgrundlage BTV 2022 zur Verfügung.

 

 

Energieausweis-Daten können über den Button EAWZ im Hauptmenü für den manuellen Upload exportiert werden.

 

 

 

 

Version 2021.13

 

Schall Anforderungen nach OIB Richtlinie 5, 2019

In den Schall-Grunddaten kann für Projekte mit Berechnung gemäß OIB 2019 die Anforderung „OIB Richtlinie 5: 2019“ ausgewählt werden.

 

 

WBF Niederösterreich Wohnungsbau und -sanierung (Stand Mai 2021)

 

Diverse Optimierungen

  • Vereinfachte Umstellung auf Projektablage

  • Verbesserte Erkennung von Problemen beim GEQ-Start und automatische Reparatur des Datenbanktreibers

  • Hilfemenü optimiert

 

 

Version 2021.12

Schall Anforderungen nach OIB Richtlinie 5, 2019

In den Schall-Grunddaten kann für Projekte mit Berechnung gemäß OIB 2019 die Anforderung „OIB Richtlinie 5: 2019“ ausgewählt werden.

 

 

Diverse Optimierungen

  • Vereinfachte Umstellung auf Projektablage

  • Verbesserte Erkennung von Problemen beim GEQ-Start und automatische Reparatur des Datenbanktreibers

  • Hilfemenü optimiert

 

 

Version 2021.11

Ab 1.7.2021 OIB-Richtlinie 6, 2019 in Niederösterreich

 

Neuer Button "Lizenz"

  • Anzeige der bestehenden Lizenz

  • Bestellung 30-Tage Bundesland

  • Bestellung Lizenzpaket für Miete

 

 

Version 2021.10

Diverse Optimierungen

  • Umstellung auf Baubook Schnittstelle 2.11

  • Stabilitätsverbesserungen

  • Neuer Support-Bereich im Hauptmenü

 

 

 

 

 

 

Version 2021.9

Burgenland BTV/WBF 2021 (OIB-Richtlinie 6, 2019)

Die Berechnung gemäß OIB 2019 ab '21 steht nun für das Bundesland Burgenland zur Verfügung. Die neue Wohnbauförderung ab 01-2021 für Neubau- und Sanierungsprojekte kann ebenfalls in den Projektdaten ausgewählt werden.

 

 

Kommentar bei WUKSEA-Upload

Für Projekte mit einer Berechnungsgrundlage ab OIB 2015 kann nun ein Kommentar für den WUKSEA-Upload erfasst werden.

 

 

 

XML Datei für WUKSEA Upload erstellen

Ebenfalls Möglich ist jetzt der manuelle Upload via XML Datei.

 

 

 

 

Version 2021.8

Übergangsphase Niederösterreich OIB 2019 WBF

Für die Wohnbauförderung gilt ab sofort bzw. rückwirkend mit 01.01.2021 dieselbe Regelung wie im Baurecht. D.h. die Anforderungen der OIB Richtlinie 6 Ausgabe 2019 ist für Neubauten in NÖ sowohl für die Anforderungen als auch in der Anwendung der Berechnungsroutine maßgeblich.

 

Im Sanierungsbereich gilt selbiges analog zum Neubau – die NÖ Wohnbauförderung orientiert sich an den Energieausweisen, die der Baubewilligung oder der Bauanzeige zugrunde liegen.

 

 

 

Optimierte Darstellung bei mehreren Bildschirmen

Bei der Verwendung von mehreren (hochauflösenden) Bildschirmen wurde die Positionierung und Darstellung der GEQ-Masken verbessert.

Grundsätzlich wird empfohlen, GEQ ausschließlich auf dem Hauptbildschirm (= Windows Hauptanzeige) zu verwenden. Eine fehlerfreie Positionierung und Darstellung der Masken kann nur auf der Hauptanzeige gewährleistet werden!

 

 

 

 

Version 2021.7

Hilfe-ID und vereinfachte Support Anfrage

Aus Warn- und Infomeldungen kann nun schnell und unkompliziert eine Support Anfrage versendet werden. Durch einen Klick auf den Button am rechten Rand der Meldung wird automatisch eine Diagnose mit allen relevanten Informationen für die Bearbeitung durch den GEQ-Support erstellt.

 

Außerdem wird am oberen Rand der Meldung eine Hilfe-ID angegeben, unter welcher im GEQ Hilfe-Center nähere Informationen und Hilfestellungen zum Thema bereitgestellt werden.

 

 

 

Speicherwarnung Projektablage

Wurde ein geöffnetes Projekt bereits seit über 30 Minuten nicht mehr gespeichert, erscheint in GEQ zur Erinnerung eine Warnung rechts oben unter den Buttons Speichern und Schließen.

 

Regelmäßiges Speichern wird empfohlen, um Datenverlusten vorzubeugen.

 

 

 

Stabilitätsverbesserungen

  • Optimierung beim ZEUS-Upload von Projekten mit Sonderzeichen in der Projektbezeichnung

  • Optimierung beim Hinzufügen von PDF-Dateien (Menüpunkt „Bilder, Dokumente“)

 

 

 

Version 2021.6

Übergangsphase Burgenland OIB 2019

Die Berechnung gemäß OIB 2019 ab '21 steht nun für das Bundesland Burgenland zur Verfügung.

 

Für Informationen unter welchen Voraussetzungen bereits jetzt schon ein Nachweis gemäß OIB Richtline 6, Ausgabe April 2019 (OIB-33.6-026/19) zur erfolgen hat wenden Sie sich bitte an die zuständige Baubehörde.

 

 

 

OI3 Bilanzgrenze WBF Burgenland

Für die Wohnbauförderung ab 09-2018 können nun in den projektbezogenen Einstellungen die Bilanzgrenze und die Ausgabe des anzuwendenden OI3-Leitfadens frei ausgewählt werden.

 

 

 

Archivierung von GEQ Projekten

Über den Button „Jetzt Archivieren“ im Hauptmenü der Sammelablage können ältere GEQ-Projekte aus großen Datenbeständen (mehr als 1000 Projekte) automatisch in GEQ-Dateien ausgelagert werden.

 

Durch das Archivieren verschnellert sich das Öffnen der Projekte und die Übernahme der Daten bei Updates. Der Zugriff auf archivierte Projekte ist jederzeit über die Importfunktion möglich.

 

 

 

 

Hinweis Optimierung der Anzeige

In der Bauteilmaske wird nun darauf hingewiesen, wenn mögliche Darstellungsprobleme in GEQ erkannt wurden, die durch die Verwendung von hochauflösenden Bildschirmen auftreten können.

 

 

 

 

Version 2021.5

Sanierungsscheck 2021/2022 (Bundesförderung)

Der „Sanierungsscheck für Private“ steht nun für Ein- und Zweifamilienhäuser, Reihenhäuser und mehrgeschoßigen Wohnbau zur Verfügung.

 

ACHTUNG: Der Sanierungsscheck 2021/2022 ist ausschließlich online zu beantragen.

 

Für Nicht-Wohngebäude wird der Sanierungsscheck wie bisher ebenfalls online beantragt. Die dazugehörige PDF-Datei kann über die Maske „Sanierungsscheck für Betriebe“ erstellt werden.

 

 

 

 

Version 2021.4

Focus Projektsuche

Der neue „Focus“ dient zur schnellen Suche aller GEQ-Projektdateien. Als Suchkriterien können die Projekteigenschaften wie beispielsweise Bezeichnung, Geschäftszahl oder KG verwendet werden.

 

Im „Focus“ befinden sich alle Projekte eines frei wählbaren Ordners auf der Festplatte oder im Netzwerk. Der im Hintergrund laufende Focus-Dienst prüft laufend den gewählten Ordner und dessen Unterordner auf neue bzw. veränderte GEQ-Dateien. Die Liste der Projekte im Focus ist somit immer am aktuellen Stand.

 

 

 

 

Version 2021.3

Wohnbauförderung Kärnten

Ab 01.01.2021 steht die neue Wohnbauförderung für Neubau und Sanierung für das Bundesland Kärnten zur Verfügung. Die Art der Sanierung kann in den Projektdaten gewählt werden.

 

 

Mehrere Photovoltaik-Ausrichtungen

Für Projekte mit Berechnung gemäß OIB 2019 können mehrere PV Anlagen in GEQ eingegeben und ausgedruckt werden.

 

 

 

Firewall-Checker

Mit dem Firewall-Checker (Menüpunkt Hilfe) kann der Zugriff auf die von GEQ benötigten externen Services automatisiert geprüft werden.

 

 

Unterstützung von Sonderzeichen

Der PDF-Ausdruck von Texten, die Sonderzeichen (z.B. ≤, ≥, λ) enthalten, wird nun von GEQ unterstützt.

 

 

 

Version 2021.2

Übergangsphase Niederösterreich OIB 2019

Ab 01.01.2021 (Antragsdatum) müssen alle Neubauten von konditionierten Gebäuden (ausgenommen jene nach § 44 (1) Zi.1 lit. a bis e), als Niedrigstenergiegebäude ausgeführt werden.

 

 

 

Version 2021.1

OIB2019 – Grenzwerte ab 01.01.2021

Gemäß der OIB Richtlinie 6, 2019 gelten für Baueinreichungen ab dem 01.01.2021 strengere Anforderungen an die Energiekennzahlen. Die neuen Anforderungen sind für die Bundesländer Wien, Tirol, Steiermark, Kärnten und Oberösterreich verfügbar.

 

 

Anforderungen Wohngebäude

Nachweis über Endenergiebedarf:

 

 

Nachweis über Gesamtenergieeffizienzfaktor:

 

 

Anforderungen Nicht-Wohngebäude

Nachweis über Endenergiebedarf:

 

 

Nachweis über Gesamtenergieeffizienzfaktor:

 

 

 

Salzburger Bautechnikverordnung 2016

Für das Bundesland Salzburg steht nun die Berechnungsgrundlage „Baueinreichung ab 01-2021“ in den Projektoptionen zur Verfügung.

 

 

 

Umsetzungsstand Energieausweis

Für neu angelegte Projekte (bzw. Projektkopien) nach OIB-Richtlinie 6, 2019 wird der Umsetzungsstand bei Ist-Zustand und Planung auf der Seite 1 des Energieausweis angezeigt.

 

 

 

Kurzbezeichnung Bauteilausdruck

Beim Ausdruck der Bauteile besteht die Möglichkeit, die Kurzbezeichnungen dezenter anzudrucken oder ganz ausblenden zu lassen.

 

 

 

Online Verlängerung der Miete

Ab sofort können zusätzliche Stücklizenzen für die Miete direkt in GEQ zugekauft werden, auch wenn das Mietende bereits überschritten ist. Mit dem Kauf wird die Miete automatisch um die ausgewählte Laufzeit (ausgehend vom aktuellen Datum) verlängert.

 

Die Rechnung wird anschließend per Mail zugestellt.

 

 

 

Auswahl Normausgabe Dampfdiffusion

Für Projekte mit der Berechnungsgrundlage OIB 2019 bis '20 bzw. ab '21 kann gewählt werden, ob die Normausgabe 2003-07-01 oder 2020-01-01 für die Berechnung der Dampfdiffusion verwendet werden soll.

 

 

 

Download aktuelle GEQ-Version

Die Installationsdatei für die aktuell installierte GEQ Version kann im Hauptmenü über „Auf neue GEQ Version prüfen“ heruntergeladen werden, falls keine neuere Version verfügbar ist.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen