Hier erfahren Sie, wie man alle GEQ Einstellungen auf ein anderes Gerät übertragen kann. Diese Datenübertragung beinhaltet keine Projekte, diese können einfach über die GEQ-Dateien auf das neue Gerät kopiert werden.

 

 

Einstellungen, Bauteilkatalog, Baustoffkatalog und Textbausteinkatalog

 

Öffnen Sie Extras > Systemeinstellungen

 

 

Importieren Sie nach Bedarf.

(Die Daten müssen vorher auf dem alten Gerät exportiert werden)

 

 

 

Logo und Unterschrift

GEQ Reparaturtool öffnen

 

 

Datenbank-Pfad öffnen

 

 

Logo und Unterschrift exportieren

Die 2 Dateien vom GEQ Programmordner (bzw. Datenbankpfad) vom alten Gerät, auf das neue Gerät kopieren.

 

Logo und Unterschrift importieren

Gehen Sie links oben auf Extras > Systemeinstellungen > Drucken und Dateien, um auf dem neuen Gerät die Daten zu hinterlegen.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

0 von 0 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen