Tipp: Fensterstellung "Eingabe pro Stunde"


In Abhängigkeit von den Gegebenheiten am Standort sind Fenster während der Nachtstunden (von 22:00 bis 06:00) oftmals als "ZU" oder "GEKIPPT" zu erfassen.

Die "Eingabe pro Stunde" gibt Ihnen die Möglichkeit, für den Zeitraum 06:00 bis 22:00 eine andere Fensterstellung zu erfassen. 

Einen wesentlichen Einfluss auf das Rechenergebnis haben dabei die Stunden ab 06:00.

 

26-06-_2022_23-09-08.png

 

26-06-_2022_23-10-27.png

 

26-06-_2022_23-11-01.png

 

26-06-_2022_23-14-17.png


Im vorliegenden Fallbeispiel rechnet GEQ im Tageszeitraum das Fenster als "OFFEN", wenn die Außentemperatur geringer ist als die Innentemperatur.

Wenn die Außentemperatur höher ist als die Innentemperatur rechnet GEQ das Fenster als "ZU".

26-06-_2022_23-15-06.png

War dieser Beitrag hilfreich?

1 von 1 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen